Dr. phil. Eberhard Krüger, geb. 1949

Berufliche Ausbildung

Krankenpfleger (1973), Erzieher (1979), Heilpädagoge (1981), Diplom-Pädagoge (1991)
Promotion im Fachbereich Erziehungswissenschaft - Psychologie der Universität Duisburg (1993)

Zusatzqualifikationen

Ausbildung in Klientenzentrierter Gesprächsführung 1983 (GwG) und Klientenzentrierter Gesprächspsychotherapie 1987 (akp), Ausbilder in Klientenzentrierter Gesprächsführung 1991 (GwG)
Trainer für Gordon-Familientraining 1982 (Effectiveness Training Incorporated)
Seminarausbildung in Klientenzentrierter Spieltherapie von 1982-1983 (BDP), Personzentrierter Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut 1992 (IPZ ), Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut 1999 (Approbation)
Familientherapeut - systemischer Therapeut 1992 (DFS) und 2001 (DGSF)
Systemischer Supervisor 1996 (DFS) und 2001 (DGSF)
Systemischer Lehrtherapeut 2003( DGSF) - Lehrbefähigung für Systemische Beratung, systemische Therapie und systemische Supervision
DGQ-Qualitätsbeauftragter und Interner Auditor 2002
DGQ-Qualitätsmanager 2003
Ausgebildeter Hypnotiseur (TherMedius-Institut [TMI]) vom 20.06.2010
Trauma-Therapeut (EMDR-Therapeut für Kinder und Jugendliche [EMDRIA] vom 10.11.2010 [verlängert am 10.11.2015] und Accredited Practitioner in EMDR [EMDR Europe Association] vom 10.11.2010 [verlängert am 10.11.2015])

Berufliche Erfahrungen

Angestellter in stationärer Jugendhilfe von 1976 - 1987 und Leitung teilstationärer Hilfen zur Erziehung von 1987 - 1991
Seit 1991 selbstständig mit der Weiterbildungsinstitution "KRÜGER INSTITUTE"
Freie Praxis von 1993 - 2009 mit der "Pädagogisch-therapeutischen Praxis" in Moers
Vorstandsvorsitzender seit 1992 - 2013 des gemeinnützigen Vereins zum Zwecke der Weiterbildung "Institut für personzentrierte Bildung"
Psychotherapeut für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Supervisor von Einzelpersonen und Teams
Referenten- und Dozententätigkeiten für Weiterbildungen seit 1984
Kontinuierliche Erfahrungen seit 1991 als Trainer in der Industrie für Management, Kommunikation, Krisenbegleitung und u.a.m.
Leiter der Krüger Institute (1991), Lehrtherapeut des IPZ e.V. (1992), Leiter der Pädagogisch-therapeutischen Praxis Moers von 1994 - 2009
Lehrbeauftragter an der FH in Münster von 1992 - 1994
Von 2000 - 2013 Begleitung bei der Implementierung von Qualitätsmanagement
Freiberuflicher Referent des Landesverbandes der Lebenshilfe NRW e.V. für internationale Seminare und Kongresse im europäischen In- und Ausland von 2005 - 2010
Projektkoordinator und -organisator europäischer Projekte des Landesverbandes der Lebenshilfe NRW e.V. von 2007 - 2010
Freie Praxis für Psychotherapie mit den Schwerpunkten Trauma- und Hypnosebehandlung von 2009 - 2012 mit Sitz in Brühl
Dozent des "Instituts für Psychotherapie und Psychoanalyse Rhein-Eifel GmbH" für die Ausbildung "Systemische Psychotherapie bei Erwachsenen" für die curricularen Anteile "Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie" ab 2011
Freie Praxis für Psychotherapie mit den Schwerpunkten Trauma- und Hypnosebehandlung ab 2012 mit Sitz in Moers

Teilnahme an Fachtagungen/Kongresses/Weiterbildungen

Mitgliedschaften und Zulassungen

Mitglied des BSH (heute DBSH - Deutscher Berufsverband für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Heilpädagogik e.V. in Essen, heute in Paderborn) von 1980 - 2003
Mitglied der GwG (Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V. in Köln) von 1983 - 2003 und von 2007 bis 2015
Mitglied der IGFH-Bundesfachgruppe Tagesgruppen (Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen in Frankfurt a.M.) seit 1986 - 2004
Mitglied der IGFH von 1991 - 2013
Erlaubnis zur Ausübung heilkundlich-psychotherapeutischer Tätigkeit, erteilt durch den Kreis Wesel am 09.08.1994
Mitglied des BKJ (Berufsverband für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten in Düsseldorf ) seit dem 29.04.1996
Anerkannter freipraktizierender Heilpädagoge (Nr. 035) im DBSH (Deutscher Berufsverband der Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Heilpädagogen) am 29.09.1996
Erteilung der Approbation zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten durch die Bezirksregierung Düsseldorf am 01.01.1999
Mitglied der DGSF (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie) in Köln seit dem 01.01.2002
Mitglied der DGQ (Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. in Frankfurt a. M.) seit dem 01.03.2002 - 31.12.2013
EOQ Quality Management Technician 2002 - 2007 (European Organization for Quality)
EOQ Quality Systems Manager 2004 - 2012 (European Organization for Quality)
Mitglied bei EMDRIA-Deutschland e.V. seit dem 01.03.2010
Mitglied bei der BAG (Bundesarbeitsgemeinschaft) Traumapädagogik seit dem 25.11.2012
Zertifizierung der Zusatzqualifikation "Traumapädagogik und Traumazentrierte Fachberatung" durch die DeGPT/BAG-TP am 09.08.2013

Veröffentlichungen

Siehe Liste von Büchern und Artikeln sowie Veröffentlichungen aus der Rubrik: Fachlichkeit online



Copyright © 2000-2017 by Dr. Eberhard Krüger