Balanced Scorecard

Bei der Balanced Scorcard Method handelt es sich um eine ausgewogene Betrachtung von Organisationseinheiten auf der Basis von Finanzen, Kunden, Geschäftsprozessen und Wachstums- sowie Lernfähigkeit. Im Grunde ist es ein ausgewogenes Kennzahlensystem, welches eine strategische Ausrichtung des Unternehmens zulässt.

In psychosozialen Unternehmen ist die Anwendung dieses Steuerungsinstruments noch nicht weit verbreitet, gleichwohl es ausgesprochen wirksam ist.
Voraussetzung für den Einsatz dieser Methode ist Transparenz von gesicherten Daten und die Fähigkeit, paritätisch strukturiert zu führen.

Grafische Darstellung:

Auf den folgenden PowerPoint-Folien wird das Modell der Balanced Scorecard in seinen Details vorgestellt.

Literaturliste:

Auswahlliteratur

© Diese Seite darf zu persönlichen Zwecken ausgedruckt, jedoch nicht ohne Genehmigung des Verfassers zu kommerzieller Verwendung benutzt werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt und berechtigen den Verfasser zu Schadenersatzforderungen.




Copyright © 2000-2017 by Dr. Eberhard Krüger