Mediation in der Schule

Kurzbeschreibung:

Streitigkeiten und Konflikte sind zwischen SchülerInnen in der Schule seit jeher alltäglich. Allerdings werden in heutiger Zeit diese Auseinandersetzungen aggressiver und gewaltbereiter ausgetragen. Mediation in der Schule will nicht tatenlos zuzusehen, sondern aktiv und engagiert Alternativen entwickeln, diese praktisch erproben und evaluieren.
Abgeleitet von den Mediationskonzepten in der Industrie sowie in der Trennungs- und Scheidungsberatung gibt es inzwischen landesweit auch Mediationsmodelle in den Schulen: LehrerInnen und SchülerInnen werden befähigt, in Konfliktsiutationen konstruktiv und friedlich zu vermitteln.
mediation_01.jpg - 113245 Bytes

Handlungsanweisung:

SchülerInnen und LehrerInnen werden darin ausgebildet, bei Sachverhaltskonflikten, Interessenskonflikten, Beziehungskonflikten, Wertekonflikten und Strukturkonflikten usw. SchülerInnen zu helfen, Lösungen für ihren Streit zu finden, ohne dass jemand dabei verliert.

Hilfestellung durch eine MediatorIn setzt die Bereitschaft der miteinander streitenden SchülerInnen voraus. Dann wird ein Termin durch die MediatorIn mit den Beteilten für eine Schlichtungssitzung vereinbart, die nach einer klaren Struktur verläuft. Hier ein Beispiel eines Konzeptes:

  • Begrüßung und Vorstellung
  • Klärung der Voraussetzungen
  • Zusicherung der Vertraulichkeit
  • Darstellung der Regeln
  • Sichtweise der Konfliktparteien
  • Konfliktklärung
  • Konfliktlösung
  • Vereinbarung und Vertrag
  • Abschluss
  • Auswertung:

    Die zahlreichen Projekte an vielen Schulen zeigen, dass positive Erfahrungen erzielt werden. Es profitieren die MediatorInnen selbst, natürlich die SchülerInnen, aber auch die LehrerInnen und Eltern sowie die Schule als Institution.

    Bedeutsam für das Gelingen eines Projektes an einer Schule ist die Kooperation zwischen der Schule mit ihren LehrerInnen, den Eltern und den SchülerInnen. Das gemeinsamen Wollen aller Beteiligten erweist sich als die wichtigste Voraussetzung für ein Modell gewaltfreier Konfliktregulierung und Gewaltprävention.

    s. IPZ_Workshop zum Thema "Mediation" vom 23.-24.11.2001

    Kleine Fotodokumentation

    Literaturliste:

    Auswahlliteratur

    © Diese Seite darf zu persönlichen Zwecken ausgedruckt, jedoch nicht ohne Genehmigung des Verfassers zu kommerzieller Verwendung benutzt werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt und berechtigen den Verfasser zu Schadenersatzforderungen.




    Copyright © 2000-2017 by Dr. Eberhard Krüger