Mind Mapping

Kurzbeschreibung:

Mit einer Mind Map (Geist/Kopf/Gedanken-Landkarte/Mappe) werden Ideen zu einer beliebigen Thematik, die entwickelt werden soll, "gehirngerecht" ausgedrückt. mind_map01.jpg - 200613 Bytes Intellektuelle Gedanken und kreative Phantasien werden in genialer Weise gleichzeitig angesprochen, weil die linke und rechte Gehirnhälfte konstruktiv an einem Werk beteiligt werden.
Ausgehend von einem zu bearbeitendem Thema werden Hauptäste, Zweige und Nebenzweige gebildet und ergeben jeweils separate, mit einander verwobene, Komplexe.
Entscheidend aber für die Entfaltung von Kreativität ist die Nutzung aller Sinne (VAKOG ), was für das Mind-Mapping bedeutet, dass es mit Bildern, Karrikaturen und Farben angereichert werden sollte. So entsteht noch mehr Spass bei der Kreation und vor allem, es entspricht der Denk- und auch Merkweise des ganzheitlichen Gehirns. Will man sich mit einer Mind-Map z.B. auf ein Lernthema vorbereiten, so hilft dieses Mind-Map-Bild, dass man es sich wesentlich besser merkt. Wird mit einer Mind-Map anderen etwas präsentiert, können es die anderen wesentlich besser verstehen und behalten. Dem entsprechend kreiert man eine Mind-Map z.B. aus Symbolen und Wörtern: Ein einfaches und feines Beispiel aus dem Internet verdeutlicht dieses.

mind_map02.jpg - 16078 Bytes

Anwendungsgebiete:

Mind-Mapping am PC:

Wer mit einem PC arbeiten möchte kann sich einer Mind-Mapping-Software bedienen. Es gibt überall kleine Progrämmchen, mit denen man einfache Mind-Maps entwickeln kann. Will man es etwas komfortabler, empfiehlt sich der MindManager von Mindjet. Allerdings wird es dann etwas teurer, eine Vollversion kostet derzeit 219,24 Euro, ein Update 91,64 Euro.

Ein Beispiel von einem mit diesem Programm erstellten, einfachen Mind-Map (zunächst zur Übersicht), welches Prof. Ondracek im Rahmen unseres IPZ-Workshops zum Thema "Mediation" mittels eines Notebooks und Beamers zur Präsentation genutzt hat. Die Hauptzweige wurden dann später zu jeweils detailreichen Untermaps weiter verzweigt und vorgestellt. mediation.jpg - 58503 Bytes

Literaturliste:

Auswahlliteratur

© Diese Seite darf zu persönlichen Zwecken ausgedruckt, jedoch nicht ohne Genehmigung des Verfassers zu kommerzieller Verwendung benutzt werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt und berechtigen den Verfasser zu Schadenersatzforderungen.




Copyright © 2000-2017 by Dr. Eberhard Krüger